Savencia Karriere
Savencia Karriere
Savencia Karriere
Savencia Karriere
Savencia Karriere

Produktion & Qualität

Mit einem der modernsten Käsewerke in Europa gehören wir zu den führenden deutschen Käseherstellern. Wir produzieren unsere Produkte aus den Segmenten Frischkäse und Schmelzkäse auf ganz speziell entwickelten Anlagen. Neben Technologie und Hygienestandards tragen aber vor allem die Sorgfalt und Liebe unserer Mitarbeiter im Umgang mit unseren Produkten entscheidend zur Qualität unserer Käseprodukte bei. Wir produzieren täglich Qualität, die man schmecken kann.

Schmelzkäse

Schmelzkäse wird aus Hart-, Schnitt- und Weichkäse hergestellt. Für unseren Milkana Schmelzkäse verwenden wir überwiegend selbst hergestellte Käse – aus guter Allgäuer Milch. So haben wir die volle Kontrolle über die Qualität und Güte der eingesetzten Materialien. Auf diese Weise erreichen wir unseren hohen Qualitätsstandard, den einzigartigen Geschmack und die Cremigkeit unserer Milkana Schmelzkäse.

Frischkäse

Für unseren Bresso Frischkäse verwenden wir pasteurisierte und homogenisierte Milch. Zunächst wird die Milch mit Hilfe von Lab und Milchsäurekulturen dickgelegt. Diese dickgelegte Milch wird zentrifugiert, sodass sich Molke und Frischkäse trennen. Den gewonnenen Frischkäse vermengen wir mit den gewünschten Zutaten, z.B. aromatischen Kräutern. Im letzten Schritt erzeugen wir in einem speziellen und schonenden Verfahren die luftig-lockere Konsistenz unseres Frischkäses.

Brotaufstrich

Zunächst vermischen wir vorgewärmte Milch und Rahm mit weiteren Zutaten. Diese Mischung wird dann weiter erwärmt und durch ein spezielles Verfahren leicht angesäuert. Die in der Milch und dem Rahm enthaltenen Eiweiße verbinden sich. Das erzeugt die einzigartige Streichfähigkeit unserer Brunch-Produkte. Unsere Käsemeister bezeichnen diesen Vorgang als „Dicklegen“. Vor der Abfüllung wird die Mischung pasteurisiert und auch homogenisiert. Diese Temperatur- und Druckbehandlung sichert den einzigartigen Schmelz und macht unseren Brunch so perfekt streichfähig. Jetzt verfeinern wir den Brotaufstrich je nach Sorte z.B. feurig-scharf mit Paprika und Peperoni. Oder wir füllen ihn gleich als Naturvariante in den Becher ab.

Qualität

Unseren Kunden und Handelspartnern Produkte von allerhöchster Qualität und Sicherheit zu bieten, ist unser Anspruch seit der Gründung unserer Firma im Jahr 1892. Zur Qualität gehören unserem Verständnis nach auch Zuverlässigkeit und ein partnerschaftliches Verhältnis mit unseren Kunden und Lieferanten.

Qualität

Die Qualität unserer Produkte erfüllt die Anforderungen und Erwartungen der Verbraucher und unserer Handelspartner auf Spitzenniveau. Unsere Produkte sind regelmäßig bei den DLG-Goldprämierungen dabei. Unsere Messlatte liegt deutlich über den gesetzlichen Vorschriften. Die gesamte Produktionskette unterliegt diesem Anspruch – von der Auswahl der Rohmaterialien über die Hygienestandards und Produktionstechnologien bis hin zur sorgfältigen Analyse der Endprodukte in unseren Labors.

Zertifizierungen

Wir erfüllen die Anforderungen unserer Kunden durch umfangreiche und regelmäßige Zertifizierungen nach den Standards IFS, ISO 9001, ISO 22000, EMAS III und OHSAS. Zur Gefahren- und Risikoeinschätzung über alle Prozesse hinweg arbeiten wir nach dem Kontrollsystem HACCP.

TPM

Einen echten Meilenstein markierte die Einführung von TPM (Total Productive Maintenance) im Jahr 1996: TPM ist bei Edelweiss im gesamten Unternehmen verankert, mit dem Ziel, durch kontinuierliche Verbesserung alle Arten von Verlusten zu vermeiden. TPM bei Edelweiss ist aber mehr als das, es ist der Ausgangspunkt für eine nachhaltige Entwicklung und ein Beispiel für ganzheitliches Wirtschaften. Jeden Tag entwickeln unsere Mitarbeiter kleine und große Lösungen, die uns so Schritt für Schritt voranbringen. Wir wollen uns kontinuierlich verbessern – in allem, was wir tun.

Als eines der ersten milchverarbeitenden Unternehmen bekam Edelweiss den TPM-Preis vom Japan Institute of Plant Maintenance verliehen. 2006 erhielten wir sogar den „Advanced Special Award for TPM Achievement" für die Anwendung des TPM-Systems in seiner Gesamtheit – eine Ehre, die nur wenigen Unternehmen außerhalb Japans zuteil wird.